Kirchenmusik zur Weihnachtszeit

Musikalisch besonders gestaltet werden wie jedes Jahr in unserer Pfarrei die feierlichen Gottesdienste zur Weihnachtszeit.

Am 8.12. feiern wir das Fest Maria Empfängnis. Im Festgottesdienst um 18.30 Uhr kommt Ulrich Mayerhofers „Deutsche Adventmesse“ für Chor und Orgel zur Aufführung.

Die Besucher der Christmette am 24.12. werden ab 22.00 Uhr musikalisch eingestimmt. Jürgen Wüst (Trompete) und Max Penger (Orgel) gestalten eine Kirchenmusikalische Feierstunde mit besinnlichen und festlichen Werken. Im Hochamt zum Weihnachtsfest am 25.12. um 8.30 Uhr erklingt traditionell die „Pastoralmesse“ von Karl Kempter, sowie das „Transeamus usque Bethlehem“. Die Solisten kommen mit Doris Brummer (Sopran), Carola Reim (Alt), Günther Böckl (Tenor) und Franz Oppel (Bass) aus dem Chor. Mit dabei ist auch das Kammerorchester St. Johannes, die Leitung liegt in den Händen von Kirchenmusiker Max Penger. Am zweiten Weihnachtsfeiertag um 10.30 Uhr musizieren das Blechbläserquartett „quattro stagioni“ und Max Penger (Orgel). Zur Aufführung kommt festliche Weihnachtsmusik.

Die Jahresschlussmesse am 31.12. um 17 Uhr gestalten Jürgen Wüst (Trompete), der Kirchenchor der Stadtpfarrei und Max Penger (Orgel und Leitung). Das traditionelle Neujahrskonzert des Landkreises in Zusammenarbeit mit dem Pfaffenhofener Kammerchor „A-cappella-nova“ findet am 1.1.19 um 16Uhr statt. Auf dem Programm stehen Saint-Saens‘ Weihnachtsoratorium sowie Vivaldis „Gloria“. Zum Abschluss des Weihnachtlichen Festkreises singt der Kirchenchor am Dreikönigstag, 6.1. um 10.30 Uhr, Liedsätze u. a. von G. F. Händel und J. F. Wade.

Zum nächsten Beitrag

Machen Sie mit! Team
Wir suchen noch Leute für unser Redaktionsteam.
Meldet euch
Kontakt
Bei Fragen und Hinweisen können Sie sich hier direkt an uns wenden.
  • 08441 80090
  • johannes.paf@bistum-augsburg.de