logo
KONTAKT

Hilfe bei Wohnungsnot und Obdachlosigkeit

Der Verein SKM (Katholischer Verband für Soziale Dienste) in Pfaffenhofen wurde im Jahr 2009 vom damaligen Stadtpfarrer Frank Faulhaber gegründet. Konkreter Anlass war der Bau von Wohnungen für Obdachlose durch die Stadt Pfaffenhofen.

Seit 2014 leitet Altbürgermeister Hans Prechter den Verein. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Lebenssituation der Menschen, die in den Obdachlosenwohnungen in Pfaffenhofen untergebracht sind, zu verbessern und in Einzelfällen auch besonders bedürftige Personen und Familien im Stadtgebiet bei Wohnungsproblemen zu unterstützen. Hinzu kommen Aktionen zu Weihnachten und Ostern sowie Ausflüge.

Die Stadt Pfaffenhofen stellt den Unterhalt und Betrieb der Gebäude sicher, der SKM leistet mit qualifizierten ehrenamtlichen Mitarbeitern umfassende Unterstützung für die Bewohner. Ziele der karitativen Arbeit sind vor allem:

  • Unterstützung bei Behördengängen
  • Organisation gemeinschaftlicher Veranstaltungen, Betreuung von Menschen ohne soziale Kontakte
  • Nachhaltige Unterstützung bei Wohnungs- und Arbeitssuche, Eingliederung ins Berufsleben und eine eigene Wohnung
  • durch das enge Miteinander mit den Fachstellen, den Haupt- und Ehrenamtlichen ein Netz der Hilfe zu spinnen
  • Prävention bei drohendem Wohnungsverlust.
Kontakt

SKM Pfaffenhofen e.V.
Katholischer Verband für soziale Dienste

Scheyerer Straße 4
85276 Pfaffenhofen

Vorsitzender: Hans Prechter

Tel.: 08441 84004
Fax: 08441 72693
E-Mail: skm-paf@online.de