logo
KONTAKT

Pastoralvisitation durch Weihbischof Florian Wörner

Von 12. Januar bis 14. Januar wird H. H. Weihbischof Florian Wörner im Auftrag unseres Bischofs unsere Pfarrei besuchen, um in vielerlei Hinsicht nach dem Rechten zu sehen, mit uns den Glauben zu teilen, zu ermutigen und uns kennenzulernen.

Weihbischof Wörner wird seinen Pastoralbesuch am Freitag, 12. Januar, mit einer Eucharistiefeier um 8 Uhr in unserer Stadtpfarrkirche eröffnen.

Nach Gesprächen mit unserer Gemeindereferentin, Frau Jutta Rödler und unserem Gemeindereferenten, Herrn Hans Schlatterer, den Sekretärinnen, dem Mesner und dem Kirchenmusiker wird er sich gegen Mittag auf den Weg in unsere Kindertageseinrichtung St. Michael machen. Nach dem Besuch in der Kinderkrippe und im Kindergarten wird er mit den Kindern im  Kinderhort Don Bosco zu Mittag essen. Am Nachmittag steht ein Besuch im Rathaus an, dem ein Besuch des Museums und der Wachszieherei im Cafe Hipp folgt. Um 18 Uhr feiern wir in der Stadtpfarrkirche die Vesper. Anschließend ist ein kleines Abendessen mit Pfarrgemeinderat und Kirchenverwaltung angesagt, das in eine gemeinsame Arbeitssitzung münden wird, der ein Bibelgespräch vorangeht.

Am Samstag, 13. Januar, starten wir mit der Laudes um 7.30 Uhr in der Stadtpfarrkirche in den Tag, an die sich ein gemeinsames Frühstück mit den ortsansässigen Priestern anschließt. Um 10 Uhr steht eine Messfeier im Seniorenheim St. Franziskus auf dem Programm. Der Weihbischof wird auch mit den Pflegebedürftigen auf den Zimmern das Gespräch suchen. Mittags treffen sich dann die Verantwortlichen der Verbände (Frauenbund, KAB, Kolping) mit dem Gast aus Augsburg im Kolpingshaus. Gespräche mit Pfarrer Kunz und Pfarrer Miorin finden zwischen den anderen Terminen statt.

Von 15.15 Uhr bis 16.15 Uhr werden die Senioren unserer Gemeinde beim Senioren-Cafe im Pfarrsaal Gelegenheit zur Begegnung mit Weihbischof Wörner haben. Um 16.30 Uhr soll ein ökumenisches Gespräch mit den Seelsorgern und Verantwortlichen unserer Partnergemeinden stattfinden, das in ein gemeinsames Abendlob münden wird. Um 18.30 Uhr steht ein Jugendgottesdienst in der Stadtpfarrkirche im Terminkalender, dem sich dann ein Gespräch mit unserer Katholischen Jugend, den Ministranten, Firmlingen und interessierten Jugendlichen und jungen Erwachsenen unserer Gemeinde anschließt.

Immer wieder wird der Sekretär die Matrikelbücher, den Zustand der Kirchen und Sakristeien, der liturgischen Geräte und Gewänder in den Blick nehmen und auf ordnungsgemäße Führung, Verwahrung und entsprechenden Zustand überprüfen.

Den Sonntag, 14. Januar, starten wir um 9 Uhr mit der Messfeier in Angkofen. Um 10.30 Uhr schließt sich ein festliches Pontifikalamt in der Stadtpfarrkirche an. Heute schon laden wir die ganze Gemeinde, die VertreterInnen der Vereine (mit ihren Fahnen- und Bannerabordnungen) und des öffentlichen Lebens herzlich dazu ein. Von 11.45 Uhr bis 13 Uhr stellt sich der Visitator dem Gespräch mit der Gemeinde im Pfarrsaal. Wenn Sie Anliegen, Wünsche, Kritik, Lob, etc. loswerden wollen, oder auch einfach hören, was gesprochen wird, sind Sie herzlich willkommen. Nach dem Mittagessen und der Vesper in der Eberstettener Kapelle, dem Unterschreiben der Matrikelbücher und Vereinbarungen durch Visitator und Pfarrer wird der Pastoralbesuch gegen 16.30 Uhr enden.

Wir freuen uns auf die gemeinsamen Tage mit unserem Weihbischof und wollen ihn in unserer Mitte, zusammen mit seinem Sekretär, herzlich willkommen heißen. Wohnen werden die beiden in der Oase Steinerskirchen. Ich bitte heute schon um tatkräftigeUnterstützung des PGR und der Kirchenverwaltung bei der Durchführung und Gestaltung der verschiedenen Termine.

Kontakt
Bei Fragen und Hinweisen können Sie sich hier direkt an uns wenden.
  • 08441 80090
  • johannes.paf@bistum-augsburg.de